EMMA KUNZ UND GEGENWARTSKUNST


Die Ausstellung Zahl, Rhythmus, Wandlung – Emma Kunz und Gegenwartskunst würdigt erstmals das zeichnerische Werk der Schweizer Künstlerin und Radiästhesistin Emma Kunz (1892-1963) in der Kulturlandschaft Appenzellerland, in der sie seit 1951 bis zu ihrem Tod lebte und arbeitete.


Datum: Donnerstag, 03.09.2020
Ort: Appenzell Kunsthalle Ziegelhütte
Uhrzeit: 14:15 Uhr


Kategorie: KulturElle

Weitere Details finden Sie in der angehängten Datei:


Mehr Informationen unter https://www.h-gebertka.ch/home/


Dieser Event/Veranstaltung wurde erfasst am 19.07.2020 um 15:52 Uhr.



einen Schritt zurück